• Parkbank Binga gekettet mit Sitzneigung und Armlehne von Runge
  • Parkbank Binga gekettet mit Sitzneigung von Runge
  • Hockerbank Binga gekettet mit Armlehnen von Runge
  • Hockerbank Binga gekettet von Runge
Artikel Nr. Grösse Beschreibung Planungshilfen Preis
6413-E1Y13FSC L 413+/ SH 47 241kg+ Gekettete Bank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, Armlehnen, lasiert
6413-E1Y13FSCN L 413+/ SH 47 241kg+ Gekettete Bank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, Armlehnen, naturbelassen
Hinweis: 

VERANKERUNG:         Die Reihenbank Binga ist standardmäßig zum Einbau 15 cm unter Flur vorgesehen. Alternativ kann der Fuß auf Wunsch auch zum Aufschrauben auf Flur ausgeführt werden. In der Artikelnummer ändert sich dann das "E" hinter dem "-" zu einem "B".
HINWEIS:                     Da die Sitzfläche von Hockerbänken und Rundbänken in waage steht, empfehlen wir bei der Verkettung von geraden Rückenlehnen-Bänken mit Hockerbänken oder Rundbänken, diese auch mit Sitzfläche in waage auszuführen.

Binga Kette
Gekettete Wellenbank Binga von Runge

Endlos lange Parkbänke

Mit dem Bankmodell Binga lässt sich vielfältig und auf das Projekt individuell zugeschnitten planen. Gerade und runde Banksegmente lassen sich endlos aneinander ketten und so zu langen Sitzreihen verbinden - wenn gewünscht eingefasst oder unterteilt durch Armlehnen, die auch als Aufstehhilfen älteren Menschen zusätzlichen Komfort bieten können.

Gekettete Bänke mit oder ohne Armlehnen

Die Füße bilden 15 mm dicke Stahlplatten, die, wenn Sie das wünschen, über die Sitzfläche hochstehen und mit einer Armlehne mit Holzauflage enden. Binga wird mit einer Sitzhöhe von 47 cm ausgeliefert, die auch Senioren mit Bewegungseinschränkungen ein leichteres Aufstehen ermöglichen. Die Füße sind im Standard zur Unterflurbefestigung vorgesehen, so dass keine Bodenverschraubung auf dem Pflaster zu sehen bleibt. Dazu werden die Füße 15 cm unter Flur aufgestellt. Dies ermöglicht es zudem, mit der Sitzhöhe zu variieren oder Gefälle auszugleichen. Die Sitzbohlen sind aus langlebigem FSC-zertifiziertem Hartholz gefertigt.

Die Gestaltungsflexibilität ergibt sich aus der Vielfalt der Grundmodule und unserer Flexibilität als Hersteller: Hockerbänke mit oder ohne Armlehne, Rückenlehnenbänke mit oder ohne Armlehne, Rundbänke mit oder ohne Armlehne und auch gerne mit angenehm geneigter Rückenlehne.

Auf Wunsch realisieren wir auch gern Rückenlehnen oder Vis-à-vis-Anordnungen der Lehnen.

Artikel Nr. Grösse Beschreibung Planungshilfen Preis
6413-E1Y11FSC L 406+/ SH 47 235kg+ Gekettete Bank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, FSC®-Hartholz, lasiert
6413-E1Y11FSCN L 406+/ SH 47 235kg+ Gekettete Bank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, FSC®-Hartholz, naturbelassen
Hinweis: 

VERANKERUNG:         Die Reihenbank Binga ist standardmäßig zum Einbau 15 cm unter Flur vorgesehen. Alternativ kann der Fuß auf Wunsch auch zum Aufschrauben auf Flur ausgeführt werden. In der Artikelnummer ändert sich dann das "E" hinter dem "-" zu einem "B".
HINWEIS:                     Da die Sitzfläche von Hockerbänken und Rundbänken in waage steht, empfehlen wir bei der Verkettung von geraden Rückenlehnen-Bänken mit Hockerbänken oder Rundbänken, diese auch mit Sitzfläche in waage auszuführen.

Binga Kette
Gekettete Wellenbank Binga von Runge

Endlos lange Parkbänke

Mit dem Bankmodell Binga lässt sich vielfältig und auf das Projekt individuell zugeschnitten planen. Gerade und runde Banksegmente lassen sich endlos aneinander ketten und so zu langen Sitzreihen verbinden - wenn gewünscht eingefasst oder unterteilt durch Armlehnen, die auch als Aufstehhilfen älteren Menschen zusätzlichen Komfort bieten können.

Gekettete Bänke mit oder ohne Armlehnen

Die Füße bilden 15 mm dicke Stahlplatten, die, wenn Sie das wünschen, über die Sitzfläche hochstehen und mit einer Armlehne mit Holzauflage enden. Binga wird mit einer Sitzhöhe von 47 cm ausgeliefert, die auch Senioren mit Bewegungseinschränkungen ein leichteres Aufstehen ermöglichen. Die Füße sind im Standard zur Unterflurbefestigung vorgesehen, so dass keine Bodenverschraubung auf dem Pflaster zu sehen bleibt. Dazu werden die Füße 15 cm unter Flur aufgestellt. Dies ermöglicht es zudem, mit der Sitzhöhe zu variieren oder Gefälle auszugleichen. Die Sitzbohlen sind aus langlebigem FSC-zertifiziertem Hartholz gefertigt.

Die Gestaltungsflexibilität ergibt sich aus der Vielfalt der Grundmodule und unserer Flexibilität als Hersteller: Hockerbänke mit oder ohne Armlehne, Rückenlehnenbänke mit oder ohne Armlehne, Rundbänke mit oder ohne Armlehne und auch gerne mit angenehm geneigter Rückenlehne.

Auf Wunsch realisieren wir auch gern Rückenlehnen oder Vis-à-vis-Anordnungen der Lehnen.

Artikel Nr. Grösse Beschreibung Planungshilfen Preis
6413-E1Y22FSC L 413+/ SH 47 176kg+ Gekettete Hockerbank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, Armlehnen, lasiert
6413-E1Y22FSCN L 413+/ SH 47 176kg+ Gekettete Hockerbank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, Armlehnen, naturbelassen
Hinweis: 

VERANKERUNG:         Die Reihenbank Binga ist standardmäßig zum Einbau 15 cm unter Flur vorgesehen. Alternativ kann der Fuß auf Wunsch auch zum Aufschrauben auf Flur ausgeführt werden. In der Artikelnummer ändert sich dann das "E" hinter dem "-" zu einem "B".
HINWEIS:                     Da die Sitzfläche von Hockerbänken und Rundbänken in waage steht, empfehlen wir bei der Verkettung von geraden Rückenlehnen-Bänken mit Hockerbänken oder Rundbänken, diese auch mit Sitzfläche in waage auszuführen.

Binga Kette
Gekettete Wellenbank Binga von Runge

Endlos lange Parkbänke

Mit dem Bankmodell Binga lässt sich vielfältig und auf das Projekt individuell zugeschnitten planen. Gerade und runde Banksegmente lassen sich endlos aneinander ketten und so zu langen Sitzreihen verbinden - wenn gewünscht eingefasst oder unterteilt durch Armlehnen, die auch als Aufstehhilfen älteren Menschen zusätzlichen Komfort bieten können.

Gekettete Bänke mit oder ohne Armlehnen

Die Füße bilden 15 mm dicke Stahlplatten, die, wenn Sie das wünschen, über die Sitzfläche hochstehen und mit einer Armlehne mit Holzauflage enden. Binga wird mit einer Sitzhöhe von 47 cm ausgeliefert, die auch Senioren mit Bewegungseinschränkungen ein leichteres Aufstehen ermöglichen. Die Füße sind im Standard zur Unterflurbefestigung vorgesehen, so dass keine Bodenverschraubung auf dem Pflaster zu sehen bleibt. Dazu werden die Füße 15 cm unter Flur aufgestellt. Dies ermöglicht es zudem, mit der Sitzhöhe zu variieren oder Gefälle auszugleichen. Die Sitzbohlen sind aus langlebigem FSC-zertifiziertem Hartholz gefertigt.

Die Gestaltungsflexibilität ergibt sich aus der Vielfalt der Grundmodule und unserer Flexibilität als Hersteller: Hockerbänke mit oder ohne Armlehne, Rückenlehnenbänke mit oder ohne Armlehne, Rundbänke mit oder ohne Armlehne und auch gerne mit angenehm geneigter Rückenlehne.

Auf Wunsch realisieren wir auch gern Rückenlehnen oder Vis-à-vis-Anordnungen der Lehnen.

Artikel Nr. Grösse Beschreibung Planungshilfen Preis
6413-E1Y20FSC L 406+/ SH 47 170kg+ Gekettete Hockerbank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, FSC®-Hartholz, lasiert
6413-E1Y20FSCN L 406+/ SH 47 170kg+ Gekettete Hockerbank, 2 End-/ Yx Mittelmodule, FSC®-Hartholz, naturbelassen
Hinweis: 

VERANKERUNG:         Die Reihenbank Binga ist standardmäßig zum Einbau 15 cm unter Flur vorgesehen. Alternativ kann der Fuß auf Wunsch auch zum Aufschrauben auf Flur ausgeführt werden. In der Artikelnummer ändert sich dann das "E" hinter dem "-" zu einem "B".
HINWEIS:                     Da die Sitzfläche von Hockerbänken und Rundbänken in waage steht, empfehlen wir bei der Verkettung von geraden Rückenlehnen-Bänken mit Hockerbänken oder Rundbänken, diese auch mit Sitzfläche in waage auszuführen.

Binga Kette
Gekettete Wellenbank Binga von Runge

Endlos lange Parkbänke

Mit dem Bankmodell Binga lässt sich vielfältig und auf das Projekt individuell zugeschnitten planen. Gerade und runde Banksegmente lassen sich endlos aneinander ketten und so zu langen Sitzreihen verbinden - wenn gewünscht eingefasst oder unterteilt durch Armlehnen, die auch als Aufstehhilfen älteren Menschen zusätzlichen Komfort bieten können.

Gekettete Bänke mit oder ohne Armlehnen

Die Füße bilden 15 mm dicke Stahlplatten, die, wenn Sie das wünschen, über die Sitzfläche hochstehen und mit einer Armlehne mit Holzauflage enden. Binga wird mit einer Sitzhöhe von 47 cm ausgeliefert, die auch Senioren mit Bewegungseinschränkungen ein leichteres Aufstehen ermöglichen. Die Füße sind im Standard zur Unterflurbefestigung vorgesehen, so dass keine Bodenverschraubung auf dem Pflaster zu sehen bleibt. Dazu werden die Füße 15 cm unter Flur aufgestellt. Dies ermöglicht es zudem, mit der Sitzhöhe zu variieren oder Gefälle auszugleichen. Die Sitzbohlen sind aus langlebigem FSC-zertifiziertem Hartholz gefertigt.

Die Gestaltungsflexibilität ergibt sich aus der Vielfalt der Grundmodule und unserer Flexibilität als Hersteller: Hockerbänke mit oder ohne Armlehne, Rückenlehnenbänke mit oder ohne Armlehne, Rundbänke mit oder ohne Armlehne und auch gerne mit angenehm geneigter Rückenlehne.

Auf Wunsch realisieren wir auch gern Rückenlehnen oder Vis-à-vis-Anordnungen der Lehnen.

Anwendungsbeispiele
Ihr Ansprechpartner
Für die ermittelte PLZ 98052 kontaktieren Sie:
Betreuung von der Zentrale – Tel 05402 98448-0