Jugendbänke

Edelstahl Sitzbogen Theatrum von Runge
Jugendbänke

Jugend sitzt anders auf Bänken

Jugendliche möchten gern unkonventionell sitzen. Dies zeigen sie sehr deutlich, wenn sie sich auf die eigentliche Rückenlehne einer Parkbank setzen. Dies stört die Erwachsenen, da dadurch die Sitzfläche verschmutzt und verkratzt werden kann. Aber Jugendliche sitzen eben gern etwas erhöht, machen gern kleine Mutproben und zeigen gern, dass sie eine eigene Persönlichkeit entwickeln, in dem sie sich gezielt von dem, was sich Erwachsene von ihnen wünschen, abgrenzen.

Jugendbänke schaffen definierte Orte

Wenn Erwachsene es nicht mögen, dass sich Kinder und Jugendliche auf die "Erwachsenen-Bänke" setzen, mit den Füßen auf dem Sitz oder der Armlehne, dann sollten sie Orte schaffen, an denen Jugendliche sich wohl fühlen und zugleich willkommen sind.

Jugendliche sitzen gern oben auf

Jugendbänke oder Lümmelbänke können solche Orte definieren und das entsprechend unkonventionelle Sitzangebot schaffen. Auf der Jugendbank Theatrum oder der Kinderbank Circus Tribüne sitzen beispielsweise Jugendliche auf drei unterschiedlich hohen Sitzebene und es ist normal, dass sie auf der jeweils darunter gelegenen Ebene ihre Füße absetzen.

Jugendliche hängen gern ab auf Loungemöbeln

Auch Loungebänke können Jugendbänke sein, die einen lässigen Treffpunkt im öffentlichen Außenraum gestalten und damit Heranwachsenden einen Ort bieten, an dem sie abhängen und sich entfalten können. Entsprechende Bänke bieten wir z.B. mit Calma Beach Liegen oder Calma Lounge Sesseln an.