Sitzbank Binga mit Flachstahlfüßen in DB 702 Eisenglimmergrau und Holz vergraut

Binga ParkbankLandesgartenschau Bingen 2008

Sitzbank Binga mit Flachstahlfüßen Holz noch nicht vergraut
Sitzbank Binga mit Rückenlehne
Hockerbank Binga Holz noch nicht vergraut
Fertigstellung: 
2008
Bauherr: 
Landesgartenschau Bingen 2008
Ort: 
55411 Bingen
Deutschland
Link zu techn. Daten: 
Planer
Besonderheiten

In der Grundausführung bietet die Hockerbank Binga eine Sitztiefe von 46 cm mit vier Sitzbohlen. Für die Landesgartenschau Bingen wurde die Bank um eine weitere Bohle auf 58 cm Sitztiefe erweitert, um bei starker Frequentierung beidseitiges Sitzen in gewünschte Blickrichtung zu ermöglichen. Verwendet wurde FSC-zertifiziertes Hartholz für die Sitzfläche und Rückenlehne sowie Bankfüße aus Stahl, die verzinkt und zusätzlich DB 702 Eisenglimmer Grau beschichtet wurden.