Holzroste als Sitzauflage im Seezeichen auf Juist von Runge

Seezeichen Juist Sitzbankauflagen

Innengehrung der Bankauflagen für die Sitzflächen im Seezeichen auf Juist
Neben dem Seezeichen auf Juist Hockerbank angepasst auf Basis Quada von Runge mit Rundrohrfüßen
Fertigstellung: 
2008
Bauherr: 
Inselgemeinde Juist
Ort: 
Seebrücke 2
26571 Juist
Deutschland
Projekt

Für das mit dem Preis des Deutschen Stahlbaus 2010 ausgezeichnete Seezeichen auf Juist durften wir die Sitzauflagen maßanfertigen. Das Seezeichen erhebt sich am Ende der Mole im Hafen und ist daher markant sichtbar bis in weite Ferne. Nutzbar ist das Seezeichen durch mehrere Decks als Aussichtsturm. Auf unseren Bänken lässt sich dort schön Rast machen und der Blick auf das Weltkulturerbe Wattenmeer oder die Insel richten. Oder den an- oder abreisenden Gästen zuschauen.

Planer