Ascher/ Raucherunterstand

Ascher für Eingangsbereiche und Raucherunterstände
Ascher/ Raucherunterstand

Ascher für draußen im Eingangsbereich

Smoky - der große Ascher aus Edelstahl für draußen: Die Eingangssituation eines Gebäudes ist repräsentatives Aushängeschild und imagebildend. In Gebäuden darf heute regelmäßig nicht mehr geraucht werden. Daher ist es erforderlich rauchenden Besuchern im Eingangsbereich die Möglichkeit zu bieten, Ihre Zigarrette an einem Ascher bereits draußen auszudrücken und zu entsorgen. In Eingangssituationen bei Gebäuden bietet es sich regelmäßig an, den Ascher oder Abfallbehälter mit Ascher an die Außenwand zu montieren. Befestigungsalternativen bieten sich aber auch für bodenaufschraubbare, einfundamentierbare, säulenmontierbare oder auch freistehende mobile Außenascher. Eine Übersicht über unsere funktionalen Außenascher für Städte, Gemeinden, Hotellerie und Gastronomie sowie Gewerbe und Verwaltungen finden Sie hier.

Mitarbeiter Raucherplätze mit Ascher

Zudem gehen die Mitarbeiter, die drinnen nicht mehr rauchen dürfen, gern für eine Raucherpause vor die Tür. dort müssen Sie an der passenden Stelle Außenascher vorfinden, damit die Kippen nicht auf dem Boden und in den Beeten landen.

Es ist empfehlenswert, den Rauchern nicht nur einen Ascher vor dem Eingang anzubieten, sondern auch noch einen separaten Ort zum Rauchen außerhalb des Sichtfeldes von Besuchern zu schaffen. Denn vor dem Eingang um den Ascher gruppierte rauchende Mitarbeiter machen auf Kunden und Besucher keinen einladenden Eindruck.

Raucherunterstände außerhalb des Eingangsbereichs schaffen

Vor dem Eingang stehen die eigenen Mitarbeiter nur deshalb, weil es der kürzeste Weg ist, der Außendereich vor dem Eingang regelmäßig durch ein Vordach überdacht und für ankommende Besucher bereits mit einem Ascher ausgestattet ist. Werden all diese Kriterien an einem anderen Ort erfüllt, ist es leicht, die Raucher und überfüllten Außenascher aus dem Eingang und damit Blickfeld von Kunden und Besuchern zu bringen:

  • Der kurze Weg führt oft über einen Hintereingang oder Fluchtwegausgang.
  • Das Vordach ist dort nicht immer vorhanden, kann aber von erfahrenenen Herstellern von Raucherunterständen oder Fahrradüberdachungen geschaffen werden.
  • Wir empfehlen bei den Ascher insbesondere bei großer Raucherzahl einen kombinierten Behälter zu wählen, der nicht nur einen Großvolumenascher bietet, sondern auch eine Müllsammlung, um Zigarrettenschachteln aber auch den Coffee-To-Go-Becher aufzunehmen.

Für die besonders effiziente Entleerung von Ascher-/Mülleimer-Kombinationen bieten wir Modelle (z.B. Luna XL, Frog XL, Fly XL) mit sogenanntem Autoascher. Bei diesen entleert sich der Ascher automatisch in den Hauptmüll, wenn das Schloss betätigt wird. Die Entleerung des Aschers und des Abfallsammlers erfordert somit nur einen Arbeitsgang.

Ascher und Raucherplätze für Kliniken und Krankenhäuser

Dies wiegt besonders schwer vor Kliniken und Krankenhäusern. Oft ist dort auch heute noch zu beobachten, dass den Rauchern nur vor dem Eingangsportal ein Ascher geboten wird.

So bietet sich gerade dem Besucher eines Gesundheitszentrums ein nicht nur unschönes sondern dem Gesundheitsauftrag widersprechendes Bild, das nicht einladend und vertrauensfördernd wirkt.

Aussenascher für Gastronomie, Restaurants & Hotellerie

Durch das Rauchverbot in Restaurants, Bistros, Kneipen, Discos, Gaststätten sowie Hotels und Pensionen schaffen diese im Aussenraum mit großen Aschern definierte Raucherbereiche, an denen Rauchern der Zigarrettenkonsum gestattet bleibt. Dazu sind diese Raucherplätze oft nicht nur mit großvolumigen Aschenbechern für draußen ausgestattet sondern bieten ggf. auch noch eine Sitzbank als Sitzgelegenheit. Die Raucherbereiche sind zudem durch eine Pagode oder großen Schirm gegen Witterungseinflüsse geschützt oder gar durch einen fest gebauten Raucherunterstand, der oft an eine große Bushaltestelle erinnert, geschützt.

Gerade eine kleine Raucher-Lounge auf Schirm-Basis bietet eine charmante und einladende Lösung für einen Raucherplatz im Außenraum, der schön und einladend wirkt. So lassen sich neben Licht auch Heizstrahler installieren. Der Schirm bleibt flexibel um vor Wind schützende Seitenwände ergänzbar und lässt sich so modular den generellen oder auch nur saisonalen Anforderungen für die Raucher anpassen. Unser Smoky-Ascher kann bequem an den Mast des Schirms montiert werden. Mehr zu Raucher-Lounge-Schirm-Lösungen finden Sie hier.