Fahrradständer Ekkiflex

Landesgartenschau Torgau - Ekkiflex

Beschreibung

Landesgartenschau Torgau 2024

Die Geschichte ist in Torgau so lebendig wie in kaum einer anderen Stadt der Region und zieht Besucher an, was das Projekt der Landesgartenschau Torgau 2022 bereichert. Der Entwurf des Teams von Station C23 – Büro für Architektur, Landschaftsarchitektur und Städtebau bildete die Grundlage. Sie überzeugten die Jury, gewannen den ersten Preis und begleiteten die Gestaltung des Gartenschaugeländes.

Die Landesgartenschau Torgau ordnet die drei Themen "Mensch, Natur und Geschichte" räumlichen Schwerpunkten zu, wobei alle Aspekte eng miteinander und mit der gesamten Stadt verbunden sind. Das 24 Hektar große Gelände der 9. Sächsischen Landesgartenschau erstreckt sich vom historischen Stadtpark Glacis, der noch im 19. Jahrhundert während der Festungszeit angelegt wurde, bis zum Landschaftsraum Elbe. Die vier Bereiche Glacis, Junge Garten, Eichwiese und Konzertplatz locken die Besucher an.

Ein zwei Kilometer langer Hauptweg windet sich durch das neu gestaltete Gartenschaugelände. Besucher:innen können ihre Fahrräder an unseren Ekkiflex Fahrradständern parken und inmitten einer grünen Oase auf unseren Weila oder Calma Bänken Energie tanken, um sich von der Schönheit der Natur inspirieren zu lassen. Auch die Binga Bankauflagen sorgen vor allem am Skaterpark für ausreichende Verschnaufpausen. Damit die Schönheit auch bestehen bleibt, befinden sich auf dem Gelände zahlreiche Frog Abfallbehälter, in die die Besucher:innen ihren Müll entsorgen können.

Ähnliche Referenzen