• Seit 116 Jahren. Durch die Bank bunt.

    Seit 116 Jahren bauen wir Mobiliar für den öffentlichen Außenraum. Unsere Bänke stehen, oft um passende Abfallbehälter und Fahrradständer ergänzt, in Parks und Gärten, an Straßen und Wegen und auf Plätzen; manche sind heute zu Klassikern der Stadtmöblierung geworden. Man findet sie überall dort, wo Menschen sich setzen wollen, um einen Moment zu verweilen. Mit unseren großen Pflanzbehältern helfen wir, das urbane Klima angenehmer und öffentliche Räume grüner zu machen. Als „echter“ Hersteller passen wir unsere Produkte Deinen Wünschen an oder setzen Deine Entwürfe als individuelle Sonderkonstruktion um. Frag uns, wir unterstützen Dich bei der Statdmöblierung Deines Projektes! Seit 1908.

  • Virtuelle Stadt 360°
  • Mehr über unsere Bienen
  • Keine Artenvielfalt durch Honigbienen oder Milchkühe

    Wenn der Frühling einzieht erwacht das Leben auf unserem Firmengelände. Auf unseren unbebauten Flächen haben wir mit der regionalen "Osnabrücker Mischung" von Rieger Hofmann zusammen mit Dr. Kai Behncke über 6.500 m2 Blühwiesen angelegt. Dies ist eine der größten Einzelflächen innerhalb des ersten Insektenkorridors in Deutschland, der unter anderem von den Vereinten Nationen ausgezeichnet wurde. Der Korridor ermöglicht vielen Insektenarten einen interregionalen Austausch und so die für den Artenschutz wichtige Erweiterung ihres Genpools. Die vielen wilden Insekten führen gleichzeitig zu vielen Kleintieren und Vögeln bis zu unserem "Haus"falken, der hier regelmäßig einen Leckerbissen aufgreift. Nebenbei freuen sich auch unsere Honigbienen über die Blühwiesen. Sie unterstützen auch die Besteubung sind aber anders als oftmals geglaubt für die Artenvielfalt so hilfreich wie Milchkühe. Mehr zu unseren Blühwiesen, Dr. Behncke und unserem Insektenkorridor und alles drum herum findest Du hier.